• Lokalisierungsstrategie

    ✓ Anforderungsanalyse

  • Usability-Tests

    ✓ Requirements Engineering

  • Monetarisierungsstrategie

    ✓ Ausschreibungsmanagement

  • Barrierfreiheit

    ✓ Implementierungsbegleitung

IT Demand-Management

Der primäre Bedarf nach neuen IT-Lösungen in der Logistik und im E-Commerce entspringt meistens auf Fachabteilungen, betrifft jedoch die unternehmensweite Strategieplanung.

Wir unterstützen Sie dabei, die Prozessfunktionen und Usability-Anforderungen in der gesamten Unternehmensstruktur präzise, schnell und fehlerfrei zu identifizieren. Abgeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Systems erstellen wir standardisierte Entwicklungsvorlagen im Format des IEEE Software Requirements Specification und analysieren in diesem Schritt interne sowie externe Anforderungen, die zu aktuellen und zukünftigen Optimierungsprozessen von Bedeutung sind.

Folglich können wir Ihre bereichsübergreifende Erwartungen an das IT-Management mit Marktneuheiten abstimmen, alte Strukturen ersetzen und Neuerungen einführen. Zu diesem Service gehören die Suche nach möglichen Systemanbietern, die Auswahl und die Kontaktaufnahme mit diesen Anbietern sowie die Vertragsgestaltung. Damit die Implementierung beziehungsweise Erneuerung des Systems Ihres Unternehmens sowohl in einzelnen Fachbereichen als auch in der internen Infrastruktur gelingt, übernehmen wir überdies die Integration beziehungsweise Verknüpfung der neuen Leistungen.

∎ Anforderungsanalyse

Wir führen die Analyse der Ausgangssituation durch. Zu diesem Schritt gehören die Sichtung und Ordnung sämtlicher Anforderungen bei Stakeholdern ebenso wie die Erstellung eines Anforderungskatalogs, der die Abstimmung und Validierung mit Fachbereichen vereint. Des Weiteren integrieren wir bestehende Prozesse in die Analyse und schalten diese bei Bedarf mit den Anforderungen und Ansprüchen der identifizierten Anforderungen gleich. Im Abschluss dieser Phase können wir Einzelheiten über mögliche Kosten und Projektlaufzeiten nennen. Mehrere eigens entwickelte Szenarien unterstützen Sie dabei, sich für eine von vielen Lösungen bezüglich des weiteren Projektverlaufs zu entscheiden.

∎ Requirements Engineering

Auf Basis der gesammelten Informationen im Rahmen der Anforderungsanalyse erstellen wir für Sie Software Requirements Specifications mit Unified Modeling Language Diagrammen nach IEEE Standard mit Lasten- und Pflichtenheftvorlagen. Im ersten Teil, dem sogenannten Lastenheft-C-Requirement, werden die Anforderungen aus der Sicht von Stakeholdern visualisiert. Als Stakeholder betrachten wir sowohl die internen Fachbereiche als auch die Produktionspartner, Lieferanten und Kunden. Im zweiten Teil des Requirements Engineerings, auch Pflichtenheft D-Requirement genannt, werden die Anforderungen aus der Sicht der Entwickler Ihrer künftigen Software-Lösung definiert und mit den gegebenen Möglichkeiten in Vergleich gebracht.

∎ Ausschreibungsmanagement

In der Ausschreibungsphase übernehmen wir für Sie die detaillierte Marktanalyse und Aufstellung möglicher Anbieterfirmen im relevanten Serviceumfeld. Bei Bedarf erweitern wir diesen Service um die Ausschreibungen beziehungsweise Kontaktaufnahmen mit mehreren IT- und Logistiklieferanten. Selbstverständlich unterstützen wir Sie während des Auswahlverfahrens und stehen Ihnen bei Verhandlungen mit unserer eigenen Expertise und unter Rücksichtnahme externer Bewertungen zur Seite.

∎ Implementierungsbegleitung

Ist das Auswahlverfahren geglückt, begleiten wir Sie in einem abschließenden Schritt bei der Systemimplementierung und gewährleisten die Umsetzung der zuvor definierten Anforderungen an die Software-Unternehmen. So werden die Leistungen durch die Vertragspartner auf alle Fälle erfüllt. Zu den vereinbarten Konditionen, beispielsweise in zeitlicher und preislicher Hinsicht, versteht sich!

  • Wigma Logo
  • ÖSB Logo
  • Internex Logo
  • Tendereasy Logo

Unsere Kontaktdaten

Schicken Sie uns eine Nachricht

Impressum: Aritanius GmbH, Unternehmensgegenstand: Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation, Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik, Mitglied der Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie UID: ATU68108503, Geschäftsführung: Dipl.BW (FH) Konstantin Kapitanov, FH 399809 f, Handelsgericht Wien, Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde Wien, Verleihungsstaat Österreich, Berufsrecht:Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at Sitz: 1030 Wien, Media Quarter Marx 3.2, Maria Jacobi Gasse 1